Bieler Bootsunfall: Anklage gegen Rentner

Die Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland hat im Fall des Bieler Bootsunfalls von 2010 Anklage gegen den Bootsführer erhoben.

Der Bootsführer, der von Anfang an unter Verdacht stand, wird angeklagt 2010 eine junge Frau fahrlässig getötet zu haben
Bildlegende: Der Bootsführer, der von Anfang an unter Verdacht stand, wird angeklagt 2010 eine junge Frau fahrlässig getötet zu haben SRF

Der heute 77jährige stand von Anfang an unter Verdacht. Er soll mit seinem Motorboot eine junge Frau im Gummiboot überfahren und getötet haben.

Weiter in der Sendung:

Wie der Berner Jura wieder zu einem Nationalratssitz kommen will.

Moderation: Jörg André, Redaktion: Matthias Haymoz