BLS beharrt auf eigener Konzession

Der Kampf um die Fernverkehrskonzessionen im Schienenverkehr ist in vollem Gang. Nun haben sich zwei der drei Konkurrenten geeinigt: die SBB und die Südostbahn. Im Gegensatz zur Südostbahn strebt die BLS nach wie vor eine eigene Fernverkehrskonzession an.

BLS-Zug fährt durch eine grüne Wiese
Bildlegende: Die BLS möchte drei Strecken von der SBB übernehmen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Zum ersten Mal seit sechs Jahren sind im Wallis weniger Menschen arbeitslos als im Schweizer Durchschnitt.
  • Die Abstimmungen über einen Kantonswechsel in den bern-jurassischen Gemeinden Belprahon und Sorvilier werden vom Bundesamt für Justiz beobachtet.

Moderation: Jörg André, Redaktion: Urs Gilgen