BLS Cargo chreibt schwarze Zahlen dank Europa-Korridor

Der Anbieter für Gütertransporte BLS Cargo hat letztes Jahr gut gewirtschaftet. Das Unternehmen schreibt 2013 einen Gewinn von 1,5 Millionen Franken. Unter anderem dank eines neuen, nahtlosen Transportangebots von Holland bis nach Italien.

Güterzug fährt in den Lötschbergtunnel ein.
Bildlegende: Ohne Wechsel der Lokomotive durch Europa. Keystone

Weiter in der Sendung:

Fribourg-Gottéron als erste Mannschaft im Playoff-Halbfinal.