BLS-Werkstätte wird nicht in Biel gebaut

Die Idee, BLS-Züge künftig zusammen mit der SBB in Biel zu warten, ist vom Tisch. Damit steht ein Werkstätten-Neubau in Chlyforst im Westen der Stadt Bern wieder im Vordergrund.

Zug in Wartungsanlage
Bildlegende: Das Warten von Zügen braucht viel Platz. Im Bild die SBB-Serviceanlage in Biasca. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Schulen im Kanton Bern dürfen ihre Zusatzlektionen für Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf neu auch für das «Co-Teaching» von zwei Lehrpersonen brauchen.
  • Für die Planung eines neuen Zugangs zum Bahnhof und neuer unterirdischer Velostationen beantragt die Berner Stadtregierung beim Parlament einen Zusatzkredit von knapp zwei Millionen Franken.
  • Der Kanton Wallis lässt sich den Kampf gegen invasive Pflanzen in den nächsten vier Jahren drei Millionen Franken kosten.

Moderation: Matthias Haymoz