Bodensanierung zwischen Visp und Raron kostet Eigentümer nichts

Das Chemieunternehmen Lonza, der Kanton Wallis und die Gemeinden bezahlen. Noch ist aber nicht alles geklärt.

Experten untersuchen den Boden bei Visp – eine kostspielige Sache.
Bildlegende: Experten untersuchen den Boden bei Visp – eine kostspielige Sache. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Umstrittenes Zeitungsinserat: Fahrender reicht Anzeige gegen Berufsverbände und Zeitungen ein.
  • Klimaveränderung im Seeland: Bauern bereiten sich auf trockene Zeiten vor.

Moderation: Jörg André, Redaktion: Christian Strübin