Brand in Hochhaus in Brügg: Mehrere Personen im Spital

Ein Hochhausbrand in Brügg bei Biel hält die Feuerwehr seit dem frühen Montagmorgen auf Trab. Wegen der starken Rauchentwicklung mussten die Bewohner das Haus an der Erlenstrasse verlassen. Mehrere Personen mussten mit Verdacht auf Rauchvergiftungen ins Spital gebracht werden.

Feuerwehrautos vor Hochhäusern.
Bildlegende: Mehrere Feuerwehrkorps sind in Brügg bei Biel im Einsatz. ZVG/Jürg Mosimann

Weiter in der Sendung:

  • Das Walliser Kantonsparlament debattiert über die finanzielle Unterstützung für Bergbahnen.
  • Der Thuner Solarzulieferer Meyer Burger verkauft einen Teil der Firma: Der Bereich Solarsysteme in Thun wird von einem ehemaligen Mitarbeiter übernommen.

Moderation: Thomas Pressmann, Redaktion: Christine Widmer