Brig-Glis ringt sich im «Ghüder»-Streit zu Kompromiss durch

Die Briger Stadtregierung ist den Einwänden von Gewerbe und Rentnern entgegengekommen. Nun dürfen die Kehrichtsäcke in Brig wieder am Vortag der Kehrichtabfuhr nach draussen gestellt werden, ab 17 Uhr.

Rentner und Gewerbler müssen wegen des Abfalls nicht früher aus dem Bett.
Bildlegende: Rentner und Gewerbler müssen wegen des Abfalls nicht früher aus dem Bett. Silvia Graber/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Nach Aufhebung der Immunität von Marie Garnier: Parteien schauen Regierung auf die Finger.
  • Studienstopp Cannabis-Projekt: Stadt und Uni Bern sind enttäuscht.
  • ZSC erobert gegen Bern sein Territorium zurück.

Moderation: Christian Liechti