Bundesrat segnet stärkere Wasserkraftnutzung im Oberhasli ab

Der Bundesrat hat den Schutz- und Nutzungsplan für die Wasserkraftnutzung im Gebiet Meiringen-Hasliberg genehmigt. Dort sollen der Alpbach und seine Zuflüsse teilweise stärker genutzt werden. Als Ausgleich wird unter anderem eine Aue aufgewertet.

Konkret geht es um die Wasserkraftnutzung der Alpen Energie Dorfgemeinde Meiringen.
Bildlegende: Konkret geht es um die Wasserkraftnutzung der Alpen Energie Dorfgemeinde Meiringen. Symbolbild / Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Walliser Luft wird besser: Seit den 1980er-Jahren nimmt die Qualität stetig zu – ausser beim Ozon, dort werden die Grenzwerte überschritten.
  • Entscheid des Bundesgerichts: Die Gemeinde Naters hat rechtens gehandelt bei der Sanierung des World Nature Forums.

Moderation: Christina Scheidegger, Redaktion: Michael Sahli