Charlotte Carrel: «Ich wollte Avenches auf den Kopf stellen»

Die 50-jährige Freiburgerin ist Mitgründerin, Programmatorin und Direktorin des Openair-Festivals «Rock Oz'Arènes» in Avenches, welches 2016 sein 25-Jahr-Jubiläum feiert. Aufgewachsen als schüchterne Bauerstochter, hat sie in London die Liebe zur Musik entdeckt.

Charlotte Carrel in ihrem zweiten Wohnzimmer: Der Arena von Avenches – mit der Hauptbühne des Rock Oz'Arènes.
Bildlegende: Charlotte Carrel in ihrem zweiten Wohnzimmer: Der Arena von Avenches – mit der Hauptbühne des Rock Oz'Arènes. Matthias Haymoz/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Der Dalai Lama kommt wieder nach Bern – und besucht das Haus der Religionen.
  • Sommerserie: 22:00 – wenn in Basel Bozidar Nikoli? seinen Laden schliesst, an 365 Tagen im Jahr.

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Peter Brandenberger