Das Berner Mattequartier: Von der Partymeile zur Ruhezone

Das Mattequartier in der Stadt Bern war einst die Heimat vieler Partylöwen. Von Donnerstagabend bis Sonntag war in den Clubs im Quartier die Hölle los. Doch jetzt ist es ruhig geworden unten an der Aare. Der ehemalige Veranstalter und die Anwohnerin blicken heute auf ihr Quartier.

Das Mattequartier an der Aare.
Bildlegende: Das Mattequartier an der Aare. Michael Sahli/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Die Strafanstalt Thorberg ist umorganisiert: Das Gespräch mit Direktor Thomas Egger über seine Arbeit in den letzten zweieinhalb Jahren.
  • Bei den Thuner Seespielen helfen die Ankleiderinnen den Schauspielern, flink die Kleider zu wechseln. Auch zu flicken gibt es viel.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Urs Gilgen