Das Wallis und sein Kampf mit dem industriellen Erbe

Zur Zeit wird im Wallis überprüft, wie stark die Quecksilberverschmutzung ist, welche die Lonza mit ihrem Abwasser vor Jahrzehnten verursacht hat. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass die Verantwortung nicht klar ist, weil die Gesetzgebung zur Zeit der Verschmutzung anders war. Ein Gespräch.

Neben der Lonza kämpfen auch andere Chemie-Unternehmen mit ihren Altlasten.
Bildlegende: Neben der Lonza kämpfen auch andere Chemie-Unternehmen mit ihren Altlasten. Keystone

Weiter in der Sendung:

Die Berner Filmemacherin Verena Endtner will etwas bewegen. Etwa mit ihrem Film «Glückspilze» über Strassenkinder in St. Petersburg, die in einem Zirkusprojekt mitmachen.

Moderation: Thomas Pressmann, Redaktion: Joël Hafner