Der Anker-Erbe, der nichts von «heile Welt» hören will

Matthias Brefin, der Ururenkel des Berner Malers Albert Anker, will aus dem Anker-Haus in Ins ein Centre Albert Anker machen. Ein Gespräch über Familiengeschichten, Schicksalsschläge und Christoph Blocher.

Anker-Erbe Matthias Brefin im Atelier des Anker-Hauses
Bildlegende: Anker-Erbe Matthias Brefin im Atelier des Anker-Hauses SRF

Weiter in der Sendung:

Keine Chance für die Initiative «Jede Stimme zählt» im Wallis.

Volk unterstützt das Sanierungsprogramm der Regierung für die Walliser Finannzen.

In Ostermundigen kann ein Hochhaus als neues Wahrzeichen der Region gebaut werden.

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Matthias Haymoz