Der «Cornichon» geht an Schertenlaib und Jegerlehner

Die beiden Thuner Künstler Michel Gsell und Gerhard Tschan erhalten den wichtigsten Kabarettpreis der Schweiz.

Michel Gsell (links) und Gerhard Tschan sind Schertenlaib und Jegerlehner.
Bildlegende: Michel Gsell (links) und Gerhard Tschan sind Schertenlaib und Jegerlehner. zvg/Reto Camenisch

Weiter in der Sendung:

  • Vor der Schneeschmelze wird die Situation in den Bergen genau beobachtet.
  • Saisonende für die Frauen des Volleyballclubs Köniz.

Redaktion: Jörg André