Der EHC Biel verhängt Stadionverbote

Die Clubleitung des EHC Biel reagiert auf die Schlägereien und Sachbeschädigungen von Samstag Abend auf der Autobahn-Raststätte Grauholz. Gegen die beteiligten Fans, die einen Car des HC Olten beschädigt und dessen Insassen angefgriffen haben, verhängt sie ein schweizweites Stadionverbot.

Zudem distanziert sich der Verein künftig vom betreffenden Fanclub Fire Lords.

Weiter in der Sendung:

Weiterer Ausbruch aus St. Johannsen wurde publik.

Steuerungskommission des Bernischen Grossen Rates sieht keinen Spielraum für Steuersenkungen

Beiträge

  • Stadionverbote für Fans: der EHC Biel greift durch

    Die Fans, die am Samstag Abend andere Fans verprügelt und deren Car beschädigt haben, werden mit einem schweizweiten Stadionverbot belegt. Zudem dürfen sie nicht mehr im Namen des EHC Biel unterwegs sein.

    Michael Sahli

  • Virtuelles Jugendparlament Zollikofen - ein Erfolg

    Seit 2003 hat die Berner Gemeinde Zollikofen ein virtuelles Jugendparlament. Die Jugendlichen sind aufgefordert über Internet gemeinsam zu diskutieren und sich politisch zu engagieren. Gemeinde, Schule und Initianten werten das Projekt als Erfolg.

    Doris Reusser

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Jörg André