Die BLS fährt noch nicht im Zwei-Stunden-Takt nach Domodossola

Ab dem Fahrplanwechsel vom 11. Dezember fährt die BLS täglich zwischen Brig, Iselle und Domodossola hin und her. Acht Verbindungen wird es geben. Geplant war eigentlich ein Zwei-Stunden-Takt.

Ein Zug im Bahnhof
Bildlegende: Der Lötschberger fährt ab dem Fahrplanwechsel ab Brig weiter nach Domodossola. Thomas Pressmann/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Der Kanton Wallis ist zufrieden mit der Umnutzung des Militärflugplatzes Sitten.
  • Die Pläne für den Berner Jugendclub an der Predigergasse sind konkreter.
  • Im Viertelfinal der Champions Hockey League erreicht der SCB ein 1:1 gegen Sparta Prag.

Moderation: Leonie Marti, Redaktion: Leonie Marti