Die geheimnisvolle Überlebenskraft des Matteänglisch

Vorurteil 1: Matteänglisch ist nur noch ein Hobby von ein paar alten Männern. Vorurteil 2: Matteänglisch entwickelt sich nicht. Antwort 1: Junge Leute beweisen das Gegenteil. Antwort 2: So lange eine Sprache existiert, überlebt auch Matteänglisch. Allerdings dürften es ein paar Fans mehr sein.

Zu sehen ist Peter Hafen, Präsident des Matteänglisch-Clubs.
Bildlegende: Peter Hafen, Präsident des Matteänglisch-Clubs in Bern, mit freiem Blick auf die Matte ännet der Aare und dem neuen Matteänglisch-Buch. Christian Strübin/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Der Bieler Gemeinderat Beat Feurer erklärt vor Gericht, weshalb er im Herbst 2014 einen vertraulichen Bericht an Dritte weitergegeben hat.
  • Die Walliser Kantonsregierung spricht 385 Millionen Franken für das Spital Wallis.
  • Der Kanton Freiburg übernimmt eine neue Koordinationsplattform im Zusammenhang mit Gewalt im Sport.

Moderation: Elisa Häni