Dreck am Grund des Wohlensees

In den Wohlensee bei Bern fliessen zahlreiche Abwässer. Nun sollen endlich wirkungsvolle Massnahmen dagegen ergriffen werden.

weiter in der Sendung:

  • In der Kirche Wahlern wird lange nicht gepredigt
  • Anna Barbara Remund wird SBB-Managerin

Beiträge

  • Wohlensee als Sammelbecken für vielerlei Dreck

    Abwasser von der Stadt Bern, Schmutz von der Autobahn und eine alte Deponie: der Wohlensee bei Bern ist ein Sammelbecken für vielerlei Dreck. Der Schutzverband Wohlensee fordert von den Behörden, endlich zu handeln.

    Spezielle Reinigungsanlagen für das Problem bei der Autobahn werden nun gebaut oder sind geplant. Bei der Deponie wird die Suche nach Lösungen wohl noch etwas länger dauern.

    Thomas Pressmann

  • Kirche Wahlern lange nicht verfügbar

    Der Brandanschlag von Freitag auf Samstag in der bekannten Kirche Wahlern bei Schwarzenburg hat grosse Zerstörung angerichtet. Der Sachschaden geht in die Hunderttausende. Der Kirchgemeinderat hofft auf eine baldige Wiederherstellung des Gotteshauses.

    Michael Sahli

  • Anna Barbara Remund wird SBB-Managerin

    Erst war sie Forstingenieurin im Freiburger Seebezirk, dann wechselte sie zur Bahn. Nun wagt Anna Barbara Remund den Sprung von BLS zu SBB, wo der Reginaljournal-Sonntagsgast die Leitung des Regionalverkehrs übernimmt.

    Peter Brandenberger

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Michael Sahli