Eigene Arbeitsgruppe für den Biber im Kanton Freiburg

Der Biber stellt Landbesitzer, Gemeinden und den Kanton vor Herausforderungen. Wo der Nager Dämme baut und Teiche schafft, kommt es oft zu Konflikten. Um in solchen Fällen rasch handeln zu können, hat der Kanton Freiburg sein Biberkonzept angepasst und eine eigene Arbeitsgruppe gegründet.

Die einen freut der Biber, die anderen ärgern sich über die Schäden.
Bildlegende: Die einen freut der Biber, die anderen ärgern sich über die Schäden. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Walliser Staatsrat will Familien finanziell besser unterstützen.
  • Stadt Bern hat eine neue Whistleblowing-Meldestelle.

Moderation: Christian Liechti