Ein Älpler harrt aus

Lukas Escher bewirtschaftet seine Alp, um das abgelegene Walliser Zwischbergental vor der Vergandung zu bewahren. Seit 38 Jahren. Ein Nachfolger ist schwer zu finden.

Portrait Lukas Escher
Bildlegende: Lukas Escher führt den Alpbetrieb noch beinahe so wie vor hundert Jahren. Priska Dellberg/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Der Bund streicht dem Alpinen Museum in Bern ab 2019 drei Viertel der Subventionen.
  • Die Eispaläste bei Schwarzsee sind ein Touristenmagnet – aber illegal. Das will Schwarzsee Tourismus ändern.

Moderation: Christian Liechti, Redaktion: Leonie Marti