Ein Stück «grosse weite Welt» geht verloren

Das Zollfreilager Bern ist ein Hort für Güter aus aller Welt. Ende Oktober schliesst das Lager nach fast 90 Jahren. Das gefällt nicht allen, die dort Waren gelagert haben.

Tafel mit diversen Aufschriften, unter anderem «Genossenschaft Zollfreilager»
Bildlegende: Bisher unauffällig, ab Oktober ganz weg: Berner Zollfreilager. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Ein Walliser Winzer muss sich vor dem Bundesstrafgericht in Bellinzona verantworten. Er soll einen Sprengstoffanschlag auf die Walliser Staatsanwaltschaft verübt haben.

Moderation: Christian Liechti, Redaktion: Thomas Pressmann