Energiestrategie des Bundes: Bern will weiter gehen

Die Regierung des Kantons Bern unterstützt die Energiestrategie 2050 des Bundes - und will sogar noch weitergehen: Sie fordert mehr Wettbewerb, verbindliche Termine für den Atomausstieg und eine CO2-Abgabe auf Treibstoffen.

Die Berner Kantonsregierung setzt auf erneuerbare Energien (Bild: Stade de Suisse Wankdorf)
Bildlegende: Die Berner Kantonsregierung setzt auf erneuerbare Energien (Bild: Stade de Suisse Wankdorf) (Keystone)

Weiter in der Sendung:

Beschwerde gegen «irreführende» Abstimmungsbotschaft zu «Bern erneuerbar».

Zufriedene Gesichter im Thuner Gemeinderat zur Legislaturhalbzeit.

Volksinitiative für neues Hallenbad im Grossraum Freiburg.

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Peter Brandenberger