Eve Angst: «Ich wollte immer unabhängig bleiben»

Die Bernerin Eve Angst hat nicht nur einen, sondern gleich vier Berufe gelernt. Ihr war es immer wichtig, als Frau nicht von Männern abhängig zu sein. Eve Angst kam im Alter von fünf Jahren in die Schweiz. Sie wurde adoptiert. «Meine Muttersprache habe ich in der Schweiz leider verlernt», so Angst.

Eve Angst gefällt ihre Rolle als Köchin und Gastgeberin.
Bildlegende: Eve Angst gefällt ihre Rolle als Köchin und Gastgeberin. Christian Liechti/SRF

Weiter in der Sendung:

  • In den Alpen kommen zwei Personen in Lawinen ums Leben.
  • Der ehemalige Berner Stadtpräsident Alexander Tschäppät ist an Krebs erkrankt.

Moderation: Christian Liechti