Fäkalien im Trinkwasser von drei Freiburger Gemeinden

In den Gemeinden Tafers, Rechthalten und St. Ursen darf das Trinkwasser nur noch abgekocht getrunken werden. Rund 5500 Einwohner sind betroffen.

Das Wasser bei Tafers ist verschmutzt.
Bildlegende: Das Wasser bei Tafers ist verschmutzt. Symbolbild/Keystone

Weiter in der Sendung:

Reportage aus der deutschsprachigen Abteilung des Spitals Freiburg.

Die Sommerserie geht der Herstellung des Ricolas auf den Grund.

Moderation: Christine Widmer, Redaktion: Christian Liechi