Fast nur Sieger am Lauberhorn in Wengen

Es war ein Auf und Ab am Skiweltcup-Rennen am Lauberhorn in Wengen: Schneefall in der Nacht und am frühen Morge, dann gutes Wetter für die ersten Fahrer, später Unterbrechungen und Bangen wegen Nebels: SRF-Redaktor Bernhard Schär lässt den Tag Revue passieren.

OK-Chef Urs Näpflin (rechts) 2012 mit dem damaligen Sieger Beat Feuz.
Bildlegende: OK-Chef Urs Näpflin (links) 2012 mit dem damaligen Sieger Beat Feuz. Keystone

Weiter in der Sendung:

60 Unfälle wegen winterlichen Verhältnissen im Kanton Bern.