Franzosen steigen bei BLS Cargo ein

Der Gütertransporteur BLS Cargo erhält einen neuen Aktionär: Die französische SNCF Logistics steigt mit 45 Prozent ein. «Wir wollen das Risiko nicht alleine tragen», sagt BLS-Chef Bernard Guillelmon.

Nach den Deutschen steigen die Franzosen ein: SNCF Logistics übernimmt 45 Prozent von BLS Cargo.
Bildlegende: Nach den Deutschen steigen die Franzosen ein: SNCF Logistics übernimmt 45 Prozent von BLS Cargo. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Kein Strassentunnel unter dem Brünig, sagt der Bund.
  • Weiteres Rekordjahr für die Freiburger Kantonalbank.

Moderation: Christian Liechti, Redaktion: Jörg André