Freiburger Kantonsparlament winkt Sparpaket durch

Der Kanton Freiburg spart bis 2016 rund 415 Millionen Franken. Das bürgerliche dominierte Kantonsparlament hat den grössten Teil des Sparprogramms der Regierung am Dienstag gutgeheissen.

Der Kanton Freiburg spart bis 2016 rund 415 Millionen Franken. Zu spüren bekommen die Sparbemühungen viele.
Bildlegende: Der Kanton Freiburg spart bis 2016 rund 415 Millionen Franken. Zu spüren bekommen die Sparbemühungen viele. key

Weiter in der Sendung:

Fribourg Gottéron nimmt Revanche am SC Bern

EHC Biel feiert ersten Vollerfolg