Freiburger Psychiatrie: Angebot exklusiv für Deutschsprachige

Seit heute hat der Kanton Freiburg ein zentral gelegenes Zentrum für psychische Gesundheit – exklusiv für deutschsprachige Patienten. Bisher wurden die Patientinnen und Patienten in Marsens im Greyerzbezirk behandelt.

Das Psychiatriezentrum entstand in den Gebäuden des Diözesanseminars.
Bildlegende: Das Psychiatriezentrum entstand in den Gebäuden des Diözesanseminars. Patrick Mülhauser/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Über das Gemeindepräsidium in Spiez muss das Bundesgericht entscheiden.

Moderation: Leonie Marti, Redaktion: Matthias Haymoz