Freiburger Staatsangestellte können früher in Pension

Der Kanton Freiburg revidiert das Gesetz über die Pensionskasse der Staatsangestellten. Die Mischung aus Beitrags- und Leistungsprimat wird beibehalten, neu ist ein flexibler Altersrücktritt mit 58 Jahren möglich. Um dies zu finanzieren, werden die Beiträge um zwei Prozent erhöht.

Beiträge

  • Freiburger Staatsangestellte können früher in Pension

    Der Kanton Freiburg revidiert das Gesetz über die Pensionskasse der Staatsangestellten. Die Mischung aus Beitrags- und Leistungsprimat wird beibehalten, neu ist ein flexibler Altersrücktritt mit 58 Jahren möglich. Um dies zu finanzieren, werden die Beiträge um zwei Prozent erhöht.

    Christian Strübin

  • Letzte Vorstellung im traditionsreichen Berner Kino Splendid

    Die Berner Kinogänger verlieren ein Traditionslokal. Am Mittwochabend fanden im Kino Splendid die letzten Vorstellungen statt. Dort wurden früher die ersten Trickfilme gezeigt, in den letzten Jahren vor allem Studiofilme.

    Immer weniger Leute wollten diese sehen, wohl auch wegen der zunehmenden Konkurrenz am Stadtrand. Die Betreiberin Quinnie sah sich nun gezwungen, die beiden Sääle in der Innenstadt zu schliessen.

    Michael Sahli

  • Reitschule-Schläger zu langen Haftstrafen verurteilt

    Die drei Männer, die im Sommer 2008 vor der Berner Reitschule einen Dealer tot prügelten, wurden zu langen Haftstrafen verurteilt. Die Täter müssen für sechs bis achteinhalb Jahre ins Gefängnis. Sie hatten sich beim Opfer Heroin gekauft, das vermutlich stark gestreckt war.

    Daraufhin prügelten die jungen Männer auf den Dealer ein, auch als dieser bereits wehrlos am Boden lag. Das Opfer starb mehrere Tage nach dem Überfall an den Folgen seiner schweren inneren Verletzungen.

    Priska Dellberg

Moderation: Priska Dellberg, Redaktion: Priska Dellberg