Freilichtmuseum Ballenberg erhält vom Kanton halbe Million mehr

Mit den neuen Leistungsverträgen steigt der jährliche Kantonsbeitrag für das Freilichtmuseum Ballenberg auf 1,125 Millionen Franken. Das ist für Stiftungsratspräsident Peter Flück ein positives Signal. Das zusätzliche Geld soll unter anderem in die Vermittlung fliessen.

Das Freilichtmuseum Ballenberg an einem schönen Tag, Blick auf Holzchalet und Berge im Hintergrund.
Bildlegende: Das Freilichtmuseum Ballenberg soll wieder mehr Besucherinnen und Besucher anziehen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Fall Abu Ramadan: Nidau fordert bessere Zusammenarbeit von Behörden.
  • Überbauung Viererfeld: Stadt Bern lanciert Wettbewerb.
  • Sportanlage Ka-We-De: Sanierungsplan wird erarbeitet.

Moderation: Christian Liechti, Redaktion: Michael Sahli