Freiwilliges Helfen: Wo liegen die Herausforderungen und Grenzen?

Sie helfen Flüchtlingen auf Griechenland, Erdbebenopfern auf Haiti oder sterbenden Menschen in Bern: Freiwillige. Drei Personen, die tagtäglich mit Freiwilligen zu tun haben, waren zu Gast im MäntigApéro. Sie finden: Freiwillig helfen macht glücklich, hat aber auch seine Grenzen.

Michael Reber (links) im Gespräch mit Peter Brandenberger.
Bildlegende: Michael Reber (links) im Gespräch mit Peter Brandenberger. SRF

Weiter in der Sendung:

Der Rückbau des AKW Mühleberg wird von den Atomkritikern genau beobachtet.

Moderation: Jörg André, Redaktion: Jörg André