Für 200 Millionen: Neue Gondelbahnen ins Jungfraugebiet

Die Jungfraubahn-Gruppe will das Skigebiet Kleine Scheidegg-Männlichen und das Jungfraujoch besser erschliessen. Darum baut sie gemeinsam mit der Gondelbahn Grindelwald-Männlichen eine Verbindungsbahn, die zum Männlichen und zum Eigergletscher hinauf führen soll.

Blick auf die Kleine Scheidegg und die Berge Eiger (links) und Mönch.
Bildlegende: Blick auf die Kleine Scheidegg und die Berge Eiger (links) und Mönch. (Keystone)

Weiter in der Sendung:

Das Wallis wird Teil der ETH Lausanne EPFL - die neue Zweigstelle kostet über 300 Millionen Franken.

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Michael Sahli