Gebäude-Energie-Ausweise im Kanton Bern beliebt

Künftig brauchen im Kanton Bern Häuser, welche mehr als 20 Jahre alt sind, obligatorisch einen Gebäude-Energie-Ausweis. Das hat das Kantonsparlament entschieden.

Freiwillig können Eigentümer solche Ausweise seit August 2009 erstellen lassen - bei diesem Programm des Bundes ist die Nachfrage im Kanton Bern überdurchschnittlich gross.

Weiter in der Sendung:

  • Ehemaliger Geschäftsführer des Bernischen Waldbesitzer-Verbands zu bedingter Geldstrafe verurteilt.
  • Neues Walliser Tourismus-Gesetz stösst vor der Abstimmung auf viel Widerstand von verschiedenen Seiten. Stimmen und ein Kommentar.

Beiträge

  • Gebäude-Energie-Ausweise im Kanton Bern beliebt

    Künftig brauchen im Kanton Bern Häuser, welche mehr als 20 Jahre alt sind, obligatorisch einen Gebäude-Energie-Ausweis. Das hat das Kantonsparlament entschieden.

    Freiwillig können Eigentümer solche Ausweise seit August 2009 erstellen lassen - bei diesem Programm des Bundes ist die Nachfrage im Kanton Bern überdurchschnittlich gross.

    Stefan Kohler

  • Walliser Tourismusgesetz ist höchst umstritten

    Das neue Walliser Tourismus-Gesetz, über welches das Stimmvolk am 29. November abstimmt, stösst auf viel Kritik. Nicht nur im Parlament war es umstritten, auch viele Bürgerinnen und Bürger äussern sich in einer kleinen Umfrage des Regionaljournals kritisch.

    Man wolle keine Katze im Sack kaufen, man wisse zu wenig, wer schliesslich wie viel zahlen müsse. Das Tourismus-Gesetz sieht unter anderem vor, die von den Gästen bezahlte Kurtaxe zu ersetzen durch eine jährliche Abgabe der Ferienwohnungs-Besitzer. Stimmen und ein Kommentar zur kommenden Abstimmung.

    Reinhard Eyer

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Christian Strübin