Geflutete Keller und Hagelschäden in BE und FR

Am Donnerstag Nachmittag zog ein Gewitter mit Hagel über die Schweiz. Bei der Kantonspolizei Bern sind innert etwa drei Stunden 25 Meldungen eingegangen, vor allem aus der Region Emmental und Aaretal. Dort wurden Keller und Strassen überflutet.

Hagelschäden wurden aus den Regionen Schwarzenburg und Belp gemeldet. Im Kanton Freiburg musste die Feuerwehr bis am frühen Abend sechzig Mal ausrücken. Auch dort sind Keller unter Wasser und Strassen überflutet. Betroffen sei der ganze Kanton, heisst es bei der Polizei, besonders aber die Stadt Romont. Im Wallis zog das Gewitter auch vorbei, die Polizei erhielt bis am frühen Abend aber keine Schaden-Meldungen.

Beiträge

  • Besuch im Mystery Park-Sommerprovisorium

    Im Sommer 2009 ist der Mystery Park in Interlaken noch einmal geöffnet, nach einem Unterbruch von zwei Jahren. Nebst den Rätseln um Stonehenge oder die Pyramiden soll neu ein Kinder-Erlebnispark Familien anlocken.

    Derzeit, während den Sommerferien, besuchen täglich 800 bis 900 Personen in den Mystery Park. Die neuen Besitzer wollen den Park in dieser Form mindestens bis Ende Oktober offenhalten. Für andere Projekte fehlt bis jetzt das Geld.

    Michael Ruefer und Sabine Gorgé

  • 'Am Schluss' - besonderes Festival in Thun

    Das Musik-Festival (23. Juli bis 2. August) bringt Musik aus Afrika, Lateinamerika und der Region Bern nach Thun auf den Mühleplatz. Unter anderen tritt auch die Walliser Sängerin Erika Stucky mit einem Jazzprojekt auf.

    Das Festival lebt von Beiträgen der Stadt, privaten Sponsoren und Spenden, der Eintritt ist frei. Für den Organisatoren Beat Anliker (besser bekannt unter dem Namen 'Pädu Anliker') ist der Vorteil dabei, dass auch Menschen an die Konzerte kommen können, für die andere Kulturveranstaltungen zu teuer sind.

    Informationen über das Festival 'Am Schluss' finden Sie hier.

    Elisa Häni

  • Bergsteigerfriedhof Zermatt - eine Attraktion

    Der Bergsteigerfriedhof Zermatt hat laut Einheimischen mehr Besucher als die Diskotheken im Dorf. Auf dem Bergsteigerfriedhof sind jene Bergsteiger begraben, die an den steilen Hängen im Wallis ihr Leben liessen.

    Reinhard Eyer

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Doris Reusser