Gericht verurteilt Monteure nach Deckeneinsturz im Bernaqua

Im April 2011 stürzte ein Teil der Decke des Erlebnisbades Bernaqua im Westside in Bern ab und verletzte zwei Personen. Schuld daran ist der Pfusch der Deckenbaufirma, urteilte nun die bernische Staatsanwaltschaft.

Beim Einsturz der Decke wurden zwei Personen verletzt.
Bildlegende: Beim Einsturz der Decke wurden zwei Personen verletzt. Keystone

Weiter in der Sendung:

Verbot von Wasserentnahmen aus Freiburger Gewässern.

Was Zermatt aus dem Matterhorn macht.

Moderation: Jörg André, Redaktion: Jörg André