Gewitter richtet im Kanton Bern Schäden an

Überschwemmungen haben in der Nacht zum Montag viele bernische Feuerwehrleute in Atem gehalten, besonders im Seeland und im Emmental. Bei der Kantonspolizei Bern sind rund 135 Meldungen eingegangen.

In der Nacht auf Montag fegte ein Gewittersturm über die Schweiz.
Bildlegende: In der Nacht auf Montag fegte ein Gewittersturm über die Schweiz. SRF

Weiter in der Sendung:

Nach dem Gurtenfestival in Bern beginnt das grosse Aufräumen. Der Abfallberg hält sich allerdings in Grenzen.

Moderation: Priska Dellberg, Redaktion: Joël Hafner