Giffers ist «Gastgeber wider Willen»

Vor zwei Jahren wurde bekannt, dass das ehemalige Institut «Guglera» im freiburgischen Giffers zu einem Bundesasylzentrum wird – für 300 Flüchtlinge. Die Bevölkerung reagierte empört und kündigte Widerstand an. In seinem Dokfilm versucht Rolf Dietrich, den Ängsten auf die Spur zu kommen.

Der angestaute Frust entlädt sich an einer öffentlichen Informationsveranstaltung in Giffers.
Bildlegende: Der angestaute Frust entlädt sich an einer öffentlichen Informationsveranstaltung in Giffers. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • BDP-Nationalrat Hans Grunder begründet den Verkauf seines Unternehmens an den Energiekonzern BKW.
  • Das Wallis litt im vergangenen Jahr besonders unter dem starken Franken.
  • Der Stadtberner Finanzdirektor Michael Aebersoll will einen Entscheid des Grossen Rates vor Bundesgericht anfechten.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Peter Brandenberger