Glasfirma Vetrotech zieht von Bern in Kanton Freiburg

Seit 1884 ist Vetrotech (ehemals Giesbrecht AG) in Bern. Weil die Stadt aber künftig in der 'Wankdorf City' keine Industrie mehr will, sondern nur noch Dienstleistungs-Betriebe, zieht Vetrotech Ende 2010 in den Kanton Freiburg - die Administration nach Flamatt, die Produktion nach Romont.

Man habe sich in der Stadt Bern nicht mehr willkommen gefühlt, sagt der Verwaltungsrats-Präsident von Vetrotech, im Kanton Freiburg hingegen sehr.

Weiter:

  • Gastspielhaus Freiburg heisst neu 'équilibre'.
  • Muri-Gümligen legt Zonenplan noch einmal neu auf, für einen Neubau der 'International School of Berne'

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Peter Brandenberger