Gnadenfrist für Thuner Kultur- und Kongresszentrum

Rund 2,5 Millionen Franken bis Ende 2019 hat der Thuner Stadtrat für das Kultur- und Kongresszentrum bewilligt. Aber das Parlament murrt. Das Zentrum muss finanziell eigenständiger werden. Allenfalls mit einer anderen Betriebsgesellschaft.

Das KK Thun erhält weiterhin finanzielle Unterstützung von der Stadt. Doch das Zentrum muss künftig rentabler werden.
Bildlegende: Christian Strübin/SRF

Weiter in der Sendung:

Berner Stadtparlament spricht Kredit für die Planung eines Veloverleihs und garantiert die Ferienbetreuung für Schulkinder.

Ostermundigens Parlament sagt Ja zu einem Hochhaus auf dem Bärenareal.