Grenzstein versetzt: Das Tricksen geht weiter in Verbier

Die Walliser Gemeinde Bagnes steht unter Beobachtung des Kantons, wegen illegaler Bauten im Feriendorf Verbier. Doch es wird weitergetrickst.

Versetzter Grenzstein in Verbier
Bildlegende: Alter und neuer Grenzstein in Verbier Silvia Graber/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Der Verein Pro Velo Bern freut sich über das Stadtberner Veloverleihsystem – mit einem kleinen Aber.
  • Ein Brand in der Schreinerei Despond in Bulle zerstört zwei Lagerhallen und beschädigt das Kongresszentrum Espace Gruyère.

Moderation: Elisa Häni