Grösste Schweizer Buchbinderei kämpft ums Überleben

Das Personal der Schumacher AG im freiburgischen Schmitten verzichtet auf den 13. Monatslohn. Zudem zahlt eine Stiftung zwei Jahre lang die Pensionskassenbeiträge für die Firma. Das gibt der Buchbinderei finanziell etwas Luft. Doch die Probleme bleiben.

Die Schumacher AG ist die grösste Buchbinderei der Schweiz.
Bildlegende: Die Schumacher AG ist die grösste Buchbinderei der Schweiz. SRF

Weiter in der Sendung:

Walliser Untersuchungsgericht lässt Weinsünden verjähren.

Moderation: Matthias Haymoz