Grossbern: Nötig für die einen, Utopie für die anderen

Rund 250'000 Einwohner – so würde ein Grossbern aussehen. Die Diskussion dafür läuft. Um eine solche Grossfusion zu bewerkstelligen, braucht es aber die Zustimmung der Agglo-Gemeinden. Dort sind die Meinungen sehr gespalten, wie der Blick nach Wohlen, Muri bei Bern und Zollikofen zeigt.

Karte von und Gemeinden rundum.
Bildlegende: Ein Bern der Zukunft? Bern und die Agglo-Gemeinden. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Das Nein-Komitee zu Olympischen Spielen im Wallis Sion2026 bringt sich in Stellung.
  • Der Tinguely-Brunnen in Freiburg ist nach den Eisschäden wieder geflickt und zurück am alten Ort.