Gstaader Bergbahnen: Neuer Anfang mit neuen Millionen

Vor einem Jahr standen die Bergbahnen der Destination Gstaad mit 56 Millionen Franken Schulden vor dem Ruin. Nur eine Finanzspritze der Gemeinde Saanen hielt den Betrieb aufrecht. Nun jedoch ist die Gesellschaft finanziell saniert. Vorab dank privater Geldgebern.

Die Saanerslochbahn in der Destination Gstaad: Nach der Sanierung der Bergbahngesellschaft wird diese Bahn ersetzt.
Bildlegende: Die Saanerslochbahn in der Destination Gstaad: Nach der Sanierung der Bergbahngesellschaft wird diese Bahn ersetzt. ZVG/GST

Weiter in der Sendung:

Roberto Bernasconi will für die SP den Sitz des Berner Juras holen

Moderation: Thomas Pressmann, Redaktion: Thomas Pressmann