«Guter Zustand, leuchtende Farben»: Bern zeigt Gurlitt-Nachlass

Mit einigen Tagen Verzögerung sind die ersten Werke aus der Gurlitt-Sammlung in Bern eingetroffen. Das Kunstmuseum hat nun sechs davon gezeigt.

Eine Zeichnung mit grünem Meer, blauen Bäumen und roten Häusern
Bildlegende: Aus Cornelius Gurlitts Sammlung: Die «Landschaft mit Segelbooten» von August Macke. Kunstmuseum Bern

Weiter in der Sendung:

  • Farbige Handkreisel – die sogenannten Fidget Spinners – sind der Renner auf dem Pausenplatz. Und sie werden auch in Biel hergestellt.
  • Die BLS beharrt auf eigenen Konzessionen für drei Bahnlinien.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Urs Gilgen