Haben die Pferde noch Platz im Berner Stadtzentrum?

Das Nationale Pferdezentrum in der Stadt Bern bangt um seinen Platz. Die Grundeigentümer haben andere Pläne. Eine Überbauung mitsamt öffentlichem Park wird langfristig ins Auge gefasst. Was würde das für die Pferde und das Zentrum bedeuten? Wir nehmen einen Augenschein vor Ort.

Zureiter des NPZ bei der Ausbildung im Springgarten.
Bildlegende: Zureiter des NPZ bei der Ausbildung im Springgarten. Michael Sahli/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Die Freiburger Bezirksgerichte sind häufig überlastet. Der Justizrat will sie deshalb reformieren.
  • Die Walliser Kantonsverfassung wird teilweise revidiert – der Staatsrat hat nun konkrete Vorschläge gemacht.
  • Die Bergbahnen Hohsaas in Saas-Grund haben Nachlassstundung beantragt, um den Konkurs abzuwenden.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Leonie Marti