Hagelkörner wie Pingpongbälle

Das Gewitter von Donnerstag Nachmittag brachte in den Kantonen Bern und Freiburg starken Hagel, Regen und Sturmböen.

Die Kantonspolizei Freiburg zählte insgesamt 367 Schadensmeldungen. Zahlreiche Wehrdienste standen im Einsatz und mussten Keller leerpumpen und Strassen von Bäumen und Ästen säubern.

Moderation: Matthias Baumer, Redaktion: Matthias Baumer