Hans-Jürg Käser: «Man soll mich nicht wegen der Affären kennen»

Seit Juni 2006 ist der FDP-Politiker Vorsteher der Polizei- und Militärdirektion. Mit der Thorbergaffäre und einem Filzverdacht ist er in den Medien sehr präsent. Im «Mitarbeitergespräch» sagt er: « Ich möchte, dass man mich wegen meiner Arbeit kennt und nicht wegen der Affären.»

Hans-Jürg Käser will Regierungsrat bleiben.
Bildlegende: Hans-Jürg Käser will Regierungsrat bleiben. zvg

Weiter in der Sendung:

Spardebatte im Wallis: Vorschläge der Regierung sind umstritten.

Viele Dossiers zu Verdingkindern in Bern: Reiner Zufall, sagen die Stadtbehörden.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Christian Liechti