Hausarztmangel in den Walliser Seitentälern

In den Walliser Bergdörfern gibt es zu wenig Hausärzte. Eine vom Staatsrat eingesetzte Kommission soll Massnahmen erarbeiten, um den Mangel zu beheben. Erste Ideen liegen bereits vor: Etwa die Schaffung von Gruppenpraxen in Seitentälern.

Besonders in abgelegenen Dörfern fehlen Hausärzte.
Bildlegende: Besonders in abgelegenen Dörfern fehlen Hausärzte. Keystone

Weiter in der Sendung:

Der Berner Energiekonzern BKW ist wieder zurück in der Gewinnzone.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Priska Dellberg