Hightech-Operationen: Der Gesundheitsökonom mahnt

Hightech-Operationssäle neuster Generation wie im Inselspital machen bei Gross-Spitälern Sinn, sagt der Zürcher Gesundheitsökonom Urs Brügger. Wenn allerdings kleine Spitäler aufrüsten und dann die Anlagen auslasten müssen, wird's problematisch.

Die neuen Hightech-Operationssäle am Berner Inselspital.
Bildlegende: Die neuen Hightech-Operationssäle am Berner Inselspital. zvg Insel

Weiter in der Sendung:

  • Bern oder Jura, darüber stimmt Moutier Mitte Juni 2017 ab. Das Bundesamt für Justiz will dafür sorgen, dass das Abstimmungsverfahren völlig fehlerfrei verläuft.
  • Trockener Herbst, trockener Dezember, das Wasser im Januar in Form von Schnee und Eis: Die Wasserstände der drei Juraseen sind so tief wie seit Jahrzehnten nicht mehr.
  • Bei den Bieler Sozialdemokraten rumort es. Welsche SP-Stadträte wollen eine eigene Fraktion gründen. Die Gesamtpartei ist überrumpelt.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin