Horrorfahrt mit BLS Bauzug bei Thun hat kein juristisches Nachspiel

Zu diesem Schluss kommen die Berner Behörden. Bei dem Unfall kamen vor zwei Jahren drei Menschen ums Leben.

Weitere Themen:

  • Endlich: Der Durchstich beim Tunnel in Moutier ist erfolgt
  • Freispruch für Flösser: Bundesgericht hebt Walliser Urteil auf
  • Schattentaten: Wahre Kriminalfälle aus dem Kanton Bern

Beiträge

  • Unglücksfahrt mit Bauzug: Keine Schuldigen, kein Strafverfahren

    Die Fahrt, die mit einem Aufprall auf einen Bauzug endete, hat kein gerichtliches Nachspiel.

    Christian Strübin

  • Fünf lange Jahre für Durchstich im Tunnel de Moutier

    Die Tunnelbohrmaschine benötigte fünf Jahre um die Strecke von 1,2 Kilometern zu durchbohren.

    Markus Böni

  • Freispruch - sagt das Bundesgericht im Flösserprozess

    Das Gericht in Lausanne hebt das Urteil des Walliser Kantonsgerichts auf. Der Unfall mit einem Floss ereignete sich vor 7 Jahren bei Dorenaz im Unterwallis. Ein Kind kam ums Leben, ein weiteres verletzte sich schwer.

    Priska Dellberg

  • Buch "Schattentaten" - Wahre Kriminalfälle im Kanton Bern

    Die Autorin Christine Brand begleitete zehn Jahre lang Gerichtsprozesse im Kanton Bern. Zwanzig spannende Fälle schildert sie nun in ihrem Buch 'Schattentaten'.

    Judith Huber

Moderation: Sabine Gorgé