Hundertstel entscheiden über Sieg oder Niederlage

Die Zeitmessung ist auch bei der Lauberhorn-Abfahrt genau so wichtig wie die gute Piste.

Die Mitarbeiter der Zeitmessung konzentriert an der Arbeit im Ziel.
Bildlegende: Die Mitarbeiter der Zeitmessung konzentriert an der Arbeit im Ziel. SRF

Dank moderner Hilfsmittel wurde die Zeitmessung bei den Ski-Rennen immer genauer. Dennoch führt sie auch bei den Fahrern oft zu Diskussionen.

Weiter in der Sendung:

Trotz Schweizer Misere jubelten an der Lauberhorn-Strecke rund 30'000 Zuschauer den Abfahrern zu. Der beste Platz dazu ist das Girmschbiel.

Moderation: Christine Widmer, Redaktion: Christine Widmer